Wohnwagen Und Wohnmobil Aufs Frühjahr Vorbereiten - Alle Schritte, Um Den Camper Aus Dem Winterschlaf Zu Holen.

Checkliste: Fit für die Campingsaison – Wohnwagen & Wohnmobil aus dem Winterschlaf holen

Die Winterpause war lang und all diejenigen, die ihr Fahrzeug über die kalten Monate eingemottet haben, zählen die Tage bis zum ersten Campingtrip in diesem Jahr. Doch bevor du dich wieder auf die Reise macht, solltest du deinen Camper einer gründlichen Revision unterziehen – damit es unterwegs keine bösen Überraschungen gibt!

Wir haben dir gemeinsam mit unserem Caravan-Experten Jan eine kleine Checkliste für den Saisonstart fertiggemacht, die du dir herunterladen und ausdrucken kannst (dafür einfach auf die Grafik klicken):

Die Liste noch einmal als Text:

Durchsicht

  • Sichtprüfung auf Feuchtigkeitsschäden, Schimmel etc. durchführen
  • Fälligkeit von Hauptuntersuchung und Gasprüfung checken
  • Reifen (Alter, Zustand, Profil, Luftdruck) kontrollieren
  • Schlösser, Schließzylinder und Scharniere mit harz- und säurefreiem Spezial-Öl-Spray einsprühen
  • Gummidichtungen (auch Toilettenkassette!) mit entsprechenden Pflegemitteln behandeln
  • Kurbelstützen mit Sprühfett (wasserabweisend, schützend vor Rost) behandeln
  • Reisemobile: Flüssigkeitsstände (Motoröl, Kühlwasser, Scheibenwischwasser) prüfen

Funktionscheck

  • Wasseranlage spülen, reinigen und desinfizieren
  • Außenbeleuchtung, Rück-, Bremslicht, Blinker, Nebelschluss-  und Rückfahrleuchte kontrollieren
  • Funktion folgender Geräte und Installationen prüfen:
    • Wasserpumpe
    • Wasserhähne
    • Toilettenspülung
    • Therme/Boiler
    • Heizung
    • Innenbeleuchtung
    • Gasherd
    • Kühlschrank (Gas, 230V, 12V)
    • Falls vorhanden: Bordbatterie (Ladezustand) und Bordelektronik (EBL/Ladegerät)
    • TV / Satanlage
    • Mover/Rangierhilfe und sonst. techn. Einbauten

Sonstiges

  • Unnötige Beladung ausmisten
  • Grundausstattung auf Vollständigkeit prüfen: Verlängerungskabel, Anschlusskabel (Adapter), Gasflaschenfüllung, Auffahrkeile, Unterlegplatten für Stützen, Wasserschlauch/Gießkanne, Markise, Sonnensegel, Vorzelt (die komplette Liste findest du hier)
  • Innenreinigung
  • Außenreinigung (bitte nur an geeigneten Tankstellen oder Waschplätzen durchführen!)
Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Bitte bewerte diesen Beitrag:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Bei einer Bewertung speichern wir deine IP-Adresse um Mißbrauch zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Teamwork wird auch bei uns großgeschrieben. Deshalb haben an diesem Artikel, wie auch an vielen anderen Beiträgen, mehrere Autoren mitgewirkt und ihr Fachwissen eingebracht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *