skip to Main Content
Tour um die halbe Welt: Mit dem Wohnmobil von Deutschland nach Peking

Tour um die halbe Welt: Mit dem Wohnmobil von Deutschland nach Peking

Eine Traumtour mit dem Wohnmobil: Eine Gruppe – bestehend aus 40 Wohnmobilisten aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz – hat sich auf den Weg nach Peking gemacht. Beeindruckende 16.137 Kilometer legten die Reisemobilfahrer auf dem Landweg zurück, um pünktlich zur All in CARAVANING, der “Schwestermesse” des Caravan Salon, in China anzukommen.

Der Startschuss ihrer zehnwöchigen Tour fiel in Düsseldorf, von wo es durch insgesamt neun Länder Richtung Osten ging. Dass die Reisegruppe auf ihrem Abenteuer so einiges erlebt hat, könnt ihr euch sicher vorstellen. In abwechslungsreichen Etappen führte sie der Tourleiter Kosyta Abert über Gebirgszüge, durch Wüstenlandschaften und sehenswerte Großstädte. Dabei durchfuhren sie fantastische Bergwelten, aber auch teilweise abenteuerliche Straßen.

Auf der Tour konnten die Wohnmobilisten unglaublich viele Eindrücke und Erfahrungen sammeln. Zu einem der zahlreichen Highlights zählte die Fahrt mit den Wohnmobilen über die Seidenstraße. Beeindruckende Orte, wie Chiwa, Buchara oder Samarkand stehen sonst wohl eher selten auf einer Reiseliste.

Traumlandschaften und Herausforderungen

Für so ein Abenteuer, um die halbe Welt sind neben der Reisebegeisterung auch Geduld, Teamgeist und gute Nerven gefragt. Dass diese abenteuerliche Tour kein Zuckerschlecken war, kann sich jeder Reisende denken. Überspülte Übernachtungsplätze, auf denen gegenseitige Hilfe beim Rausziehen benötigt wurde; eine Schlamm- und Steinlawine auf einer Straße im Gebirge von Kirgistan, die ein Weiterkommen für die nächsten Stunden unmöglich machte, Verkehrschaos in Moskau oder auch stundenlange Wartezeiten bei Grenzübertritten zerrten immer wieder an den Nerven der 40 Reisenden.

Auf der abwechslungsreichen Fahrt gab es überwältigende Landschaften zu sehen und Naturgewalten zu spüren: das Himalaya-Gebirge in der Ferne, Kirgistans Bergwelt und die Taklamakan-Wüste hautnah, sowie unendliche Weiten. Da wurden selbst Temperaturen von 45 Grad in Xian (China) oder die dünne Luft in Tibet zur Nebensache.

Abenteuerreise ohne größere Zwischenfälle

Alles in allem haben alle Reisenden die Fahrt gesund überstanden. Kleinere Unannehmlichkeiten, wie drei geplatzte Reifen, eine zersprungene Seitenscheiben und einen kleineren Auffahrunfall fallen bei solch einer 67-tägigen Abenteuerreise kaum ins Gewicht.

Passend zu einer Tour um die halbe Welt, gehört auch ein spektakulärer Abschluss. Dieser war den vierzig Reiseteilnehmern sicher, denn sie wurden als Ehrengäste auf der Messe All in CARAVANING in Peking empfangen. Die herzliche Begrüßung wurde durch Fanfaren und Drachentänze begleitet. Diese Tour ihres Lebens, werden die Reisenden so schnell sicher nicht vergessen.

Präsentation der Reisehighlights auf dem Caravan Salon

Natürlich gibt es von der Abenteuerreise auch Reiseberichte, die ihr auf www.caravan-salon.de finden könnt. Wenn ihr mehr über die Wohnmobilreise von Deutschland nach Peking hören und sehen möchtet, dann könnt ihr euch auf den diesjährigen CARAVAN SALON Düsseldorf freuen. Dort wird Kostya Abert täglich um 16 Uhr alle Highlights der Reise im Traumtouren-Kino präsentieren.

Mehr als 650 Aussteller auf der All in CARAVANING 2017

Die jährliche Messe All in CARAVANING fand dieses Jahr vom 23. – 25. Juli 2017 statt. In zehn Messehallen haben 650 Aussteller Platz gefunden, inklusive beeindruckender 330 Campingplatz-Aussteller. Ansonsten war alles vertreten, was das Camperherz begehrt: unter anderem Wohnmobile, Wohnwagen, Mobilheime, Campingzubehör, Campingplätze. 21.826 besuchten die All in CARAVANING 2017 auf dem Messegelände Beijing Exhibition Centre.

Fotos: (c) Messe Düsseldorf / ctillmann

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Bitte bewerte diesen Beitrag:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher nicht bewertet)
Loading...

Bei einer Bewertung speichern wir deine IP-Adresse um Mißbrauch zu verhindern. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top